eCommerce
Amazon ersetzt erste Diesel-LKWs gegen E-Lastwagen

Amazon ersetzt erste Diesel-LKWs gegen E-Lastwagen

Amazon nimmt seine Klimaziele offensichtlich ernst. Im Jahr 2019 gab der Konzern bekannt, bis 2040 CO2-neutral werden zu wollen. Zu diesem Zweck geht es nun der Lastwagenflotte an den Kragen: Stück für Stück werden die Diesel-LKWs durch E-Lastwagen ersetzt. In Großbritannien machen die ersten fünf Fahrzeuge den Anfang.

Symbolbild

Die neue Flotte spart 170 Tonnen CO2 im Jahr

Lastwagen mit Elektroantrieb finden sich auf unseren Straßen derzeit noch enorm selten. Der Diesel hat weiterhin absolut die Nase vorn, wenn es darum geht, schwere Lasten auf der Straße zu bewegen. Amazon möchte nun einen Schritt Richtung Neuland wagen und seine Verbrenner gegen E-Lastwagen tauschen. Dafür hat sich der Konzern nun fünf elektrisch betriebene Fahrzeuge angeschafft, die durch Großbritannien rollen. Es handelt sich um 37-Tonner des Typs CF Electric, hergestellt von DAF. Die Wagen legen mit einer Aufladung ungefähr 500 Kilometer am Stück zurück. Insgesamt 160.000 Kilometer sollen alle E-Lastwagen zusammen pro Jahr in Amazons zurücklegen und damit 170 Tonnen CO2 einsparen. Das klingt nach einem guten Anfang.

Die gesamte Lieferflotte soll 2030 umgerüstet sein

Ihr Einsatz erfolgt in der Region Milton Keynes und Tilbury. Bis Ende 2022 sollen die Großfahrzeuge weitere elektrische Unterstützung erhalten, während die Diesel-Flotte langsam dahinschmilzt. Amazon setzt beim Energiebezug auf grünen Strom. Die gesamte Lieferflotte soll bereits 2030 umgerüstet sein, also in gerade einmal acht Jahren. Die kleineren Transporter des Konzerns fahren bereits zu einem gewissen Anteil elektrisch, hier besteht eine feste Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz und anderen Autoherstellern.

Der Online-Handel hat in den letzten beiden Corona-Jahren ordentlich dazugewonnen, Lieferwagen aller Art gehören längst zum gewohnten Stadtbild. Gerade dann, wenn Konsumenten nicht mehr für ihre Einkäufe selbst ins Auto steigen und ins Stadtzentrum fahren, tut es not, dass die Heere von Transportfahrzeugen sauber werden.

Quelle: efahrer.chip.de

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.

PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

















Reference-www.trendsderzukunft.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.